EC / EC-Cash Rollen

EC oder auch EC-Cash Rollen aus Thermopapier finden in allen marktüblichen EC-Cash Systemen und POS Terminals ihre Anwendung. Sie sind mit und ohne Lastschrifttext auf der Rückseite erhältlich. Wie alle anderen Produkte unseres Shops, werden auch diese Rollen hochwertig in bester Qualität in Deutschland produziert. EC Rollen für POS Terminals sind immer 57mm breit und verfügen über einen Kerndurchmesser von 12mm. Somit ist bei der Bestellung neben dem Text auf der Rückseite, vor allem auf die Lauflänge zu achten, damit die EC Rollen auch in Ihr Terminal passt. Es gibt auch EC Rollen für Kassensysteme, die den Druck des EC Beleges übernehmen. Diese Rollen führen wir in einer Rollenbreite von 80mm. Für unsere EC Rollen aus Thermopapier garantieren wir bei sachgerechter Lagerung eine Lesbarkeit des Thermodrucks von mindestens 7 Jahren.

Welche ist die richtige EC Rolle für mich?
Gemäß den von Ihnen genutzten Zahlungsverfahren wählen Sie EC Rollen mit oder ohne SEPA-Lastschrifttext auf der Rückseite. Die nachfolgenden Artikel geben Ihnen Aufschluss über die Zahlungsverfahren und die dafür benötigten EC Rollen.

EC Rollen für Electronic Cash 
Electronic Cash ist das Zahlungsverfahren der Deutschen Kreditwirtschaft. Bei diesem Verfahren erfolgt eine Online-Autorisierung der Kartenzahlung durch die Eingabe der PIN (Persönliche Identifikationsnummer) durch den Karteninhaber am POS-Terminal. Während der Online-Autorisierung wird die verwendete Karte gegen eine Sperrdatei geprüft, die eingegebene PIN wird auf Validität geprüft und der eingegebene Zahlbetrag wird dem verfügbaren Betrag (Guthaben plus Dispokredit abzüglich vorgemerkte Abbuchungen) des Kontoinhabers gegenübergestellt. Bei negativer Prüfung eines der genannten Punkte wird die Zahlung abgewiesen. Somit besteht für Sie als Händler kein Ausfallrisiko und Sie erhalten bei einer positiven (erfolgreichen) Transaktion eine Zahlungsgarantie. Für diese Sicherheit fallen jedoch Gebühren der Deutschen Kreditwirtschaft an, welche als ec-cash Entgelt bezeichnet werden. Für die reine Nutzung des ec-cash Verfahrens sind EC Rollen ohne Lastschrifttext ausreichend. Nutzen Sie jedoch zusätzlich das ELV Verfahren, müssen EC Rollen mit dem SEPA-Lastschrifttext verwendet werden.

EC Rollen für Lastschriftverfahren (ELV Zahlungen) mit SEPA-Lastschrifttext
Zahlen Ihre Kunden im Lastschriftverfahren (ELV Verfahren) müssen diese per Unterschrift eine Einzugsermächtigung erteilen und ein SEPA-Lastschriftmandat erstellen, wodurch Sie als Händler ermächtigt werden, den umseitigen Betrag von dessen Konto abzubuchen. Dafür benötigen Sie EC Rollen mit dem SEPA-Lastschrifttext. Beim ELV Verfahren findet keine Prüfung am Konto des Karteninhabers statt, Sie haben keine Garantie auf die Zahlung. Denn ist das Konto nicht gedeckt, kann nicht eingezogen werden. Ebenso kann der Karteninhaber einer bereits gezogenen Lastschrift auch wiedersprechen. Dafür steht ihm ein Zeitraum von sechs Wochen zur Verfügung, in dem er jederzeit und ohne Begründung die Zahlung zurückbuchen lassen kann. Tritt ein solcher Fall ein, bleibt Ihnen, als Händler, oftmals keine andere Wahl, als ein meistens kostenintensives und nervenraubendes Mahnverfahren in Gang zu setzen. Zwar ist das ELV Verfahren für den Händler kostengünstig, das Risiko vor Zahlungsausfall jedoch ungleich höher als beim ec-cash Verfahren. Sofern Sie am Lastschriftverfahren teilnehmen und eine Zahlungsgarantie mit einem Versicherer (Zahlungsgarantiegeber) abgeschlossen haben, können Sie die EC Rollen mit dem SEPA-Lastschrift Standardtext nicht verwenden. EC Rollen mit dem speziellen Text Ihres Zahlungsgarantiegebers erhalten Sie von diesem.

Der SEPA-Lastschrifttext auf unserer „Lastschriftrolle“

Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftmandats


Einzugsermächtigung

Ich ermächtige hiermit das umseitig genannte Unternehmen den umseitig ausgewiesenen Rechnungsbetrag von meinem Konto durch Lastschrift einzuziehen und verpflichte mich, für die notwendige Kontodeckung zu sorgen.


SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige hiermit das umseitig genannte Unternehmen, mit der umseitig genannten Gläubiger-ID sowie der umseitigen Mandats-Referenz (M-ID), den heute fälligen umseitigen Betrag von meinem umseitig durch die IBAN bezeichneten Konto mittels Lastschrift einmalig einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom umseitig genannten Unternehmen auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen und verpflichte mich, für die notwendige Kontodeckung zu sorgen. Die Frist zur Ankündigung des Lastschrifteinzugs wird auf einen Tag verkürzt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Adressweitergabe / Nichteinlösung
Ich weise mein Kreditinstitut unwideruflich an, bei Nichteinlösung der Lastschrift umseitiges Unternehmen sowie dessen Dienstleister auf Anforderung meinen Namen und meine Anschrift zur Geltendmachung der Forderung mitzuteilen. Bei von mir zu vertretenden Nichteinlösungen von Lastschriften verpflichte ich mich, dadurch entstehende Kosten zu ersetzen.


……………………………………………………………………………
(Unterschrift des/der Karteninhabers/in)


Datenschutzrechtliche Information
Wir erfassen Ihre Zahlungsinformationen (Kontonummer, Bankleitzahl, IBAN, Kartenverfalldatum und Kartenfolgenummer, Datum, Uhrzeit, Betrag, Terminalkennung, Standort des Terminals) zum Zweck der Zahlungsabwicklung, zur Kartenprüfung und zur Verhinderung von Kartenmissbrauch.
Wird bei einer Zahlung im Elektronischen Lastschriftverfahren (d.h. mit girocard und Unterschrift) eine Lastschrift von  Ihrer Bank nicht eingelöst oder von Ihnen widerrufen (Rücklastschrift), wird dies in eine Sperrdatei eingetragen. Solange ein Sperreintrag besteht, ist eine Zahlung mit girocard und Unterschrift nicht möglich. Der Eintrag in der Sperrdatei wird gelöscht, sobald die Forderung vollständig beglichen wurde oder wenn Sie Rechte aus dem getätigten Kauf geltend machen (z.B. bei Sachmangel oder Rückgabe der Ware)"

Richtiges Aufbewahren von Thermorollen und Thermopapier Belegen
Thermopapier sollte grundsätzlich nicht dem direkten Sonnenlicht, sowie keiner großen Hitze ausgesetzt werden. Die Licht geschützte Lagerung in kühlen Räumen, ermöglicht eine lange Haltbarkeit neuer verpackter Thermorollen über mehrere Jahre. Aus Thermopapier bestehende Kassenbelege, sollten ebenfalls dunkel und kühl lagern. Ebenfalls sollten die Belege nicht in Taschen, Klarsichtfolien, oder Geldbörsen aufbewahrt werden. Der Kontakt der Belege zu Kunststoffen, Fetten, Lösungsmitteln und Ölen beeinflusst das Druckbild durch Verblassen, bis hin zur Unlesbarkeit. Die richtige Lagerung ist gerade für den Kunden sehr wichtig, denn ist die Schrift eines Kassenbons mit Thermodruck verblasst, könnte es im Garantiefall, beim Umtausch, oder bei der Rückgabe von Waren schwierig werden.

 

EC oder auch EC-Cash Rollen aus Thermopapier finden in allen marktüblichen EC-Cash Systemen und POS Terminals ihre Anwendung. Sie sind mit und ohne Lastschrifttext auf der Rückseite erhältlich.... mehr erfahren »
Fenster schließen
EC / EC-Cash Rollen

EC oder auch EC-Cash Rollen aus Thermopapier finden in allen marktüblichen EC-Cash Systemen und POS Terminals ihre Anwendung. Sie sind mit und ohne Lastschrifttext auf der Rückseite erhältlich. Wie alle anderen Produkte unseres Shops, werden auch diese Rollen hochwertig in bester Qualität in Deutschland produziert. EC Rollen für POS Terminals sind immer 57mm breit und verfügen über einen Kerndurchmesser von 12mm. Somit ist bei der Bestellung neben dem Text auf der Rückseite, vor allem auf die Lauflänge zu achten, damit die EC Rollen auch in Ihr Terminal passt. Es gibt auch EC Rollen für Kassensysteme, die den Druck des EC Beleges übernehmen. Diese Rollen führen wir in einer Rollenbreite von 80mm. Für unsere EC Rollen aus Thermopapier garantieren wir bei sachgerechter Lagerung eine Lesbarkeit des Thermodrucks von mindestens 7 Jahren.

Welche ist die richtige EC Rolle für mich?
Gemäß den von Ihnen genutzten Zahlungsverfahren wählen Sie EC Rollen mit oder ohne SEPA-Lastschrifttext auf der Rückseite. Die nachfolgenden Artikel geben Ihnen Aufschluss über die Zahlungsverfahren und die dafür benötigten EC Rollen.

EC Rollen für Electronic Cash 
Electronic Cash ist das Zahlungsverfahren der Deutschen Kreditwirtschaft. Bei diesem Verfahren erfolgt eine Online-Autorisierung der Kartenzahlung durch die Eingabe der PIN (Persönliche Identifikationsnummer) durch den Karteninhaber am POS-Terminal. Während der Online-Autorisierung wird die verwendete Karte gegen eine Sperrdatei geprüft, die eingegebene PIN wird auf Validität geprüft und der eingegebene Zahlbetrag wird dem verfügbaren Betrag (Guthaben plus Dispokredit abzüglich vorgemerkte Abbuchungen) des Kontoinhabers gegenübergestellt. Bei negativer Prüfung eines der genannten Punkte wird die Zahlung abgewiesen. Somit besteht für Sie als Händler kein Ausfallrisiko und Sie erhalten bei einer positiven (erfolgreichen) Transaktion eine Zahlungsgarantie. Für diese Sicherheit fallen jedoch Gebühren der Deutschen Kreditwirtschaft an, welche als ec-cash Entgelt bezeichnet werden. Für die reine Nutzung des ec-cash Verfahrens sind EC Rollen ohne Lastschrifttext ausreichend. Nutzen Sie jedoch zusätzlich das ELV Verfahren, müssen EC Rollen mit dem SEPA-Lastschrifttext verwendet werden.

EC Rollen für Lastschriftverfahren (ELV Zahlungen) mit SEPA-Lastschrifttext
Zahlen Ihre Kunden im Lastschriftverfahren (ELV Verfahren) müssen diese per Unterschrift eine Einzugsermächtigung erteilen und ein SEPA-Lastschriftmandat erstellen, wodurch Sie als Händler ermächtigt werden, den umseitigen Betrag von dessen Konto abzubuchen. Dafür benötigen Sie EC Rollen mit dem SEPA-Lastschrifttext. Beim ELV Verfahren findet keine Prüfung am Konto des Karteninhabers statt, Sie haben keine Garantie auf die Zahlung. Denn ist das Konto nicht gedeckt, kann nicht eingezogen werden. Ebenso kann der Karteninhaber einer bereits gezogenen Lastschrift auch wiedersprechen. Dafür steht ihm ein Zeitraum von sechs Wochen zur Verfügung, in dem er jederzeit und ohne Begründung die Zahlung zurückbuchen lassen kann. Tritt ein solcher Fall ein, bleibt Ihnen, als Händler, oftmals keine andere Wahl, als ein meistens kostenintensives und nervenraubendes Mahnverfahren in Gang zu setzen. Zwar ist das ELV Verfahren für den Händler kostengünstig, das Risiko vor Zahlungsausfall jedoch ungleich höher als beim ec-cash Verfahren. Sofern Sie am Lastschriftverfahren teilnehmen und eine Zahlungsgarantie mit einem Versicherer (Zahlungsgarantiegeber) abgeschlossen haben, können Sie die EC Rollen mit dem SEPA-Lastschrift Standardtext nicht verwenden. EC Rollen mit dem speziellen Text Ihres Zahlungsgarantiegebers erhalten Sie von diesem.

Der SEPA-Lastschrifttext auf unserer „Lastschriftrolle“

Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftmandats


Einzugsermächtigung

Ich ermächtige hiermit das umseitig genannte Unternehmen den umseitig ausgewiesenen Rechnungsbetrag von meinem Konto durch Lastschrift einzuziehen und verpflichte mich, für die notwendige Kontodeckung zu sorgen.


SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige hiermit das umseitig genannte Unternehmen, mit der umseitig genannten Gläubiger-ID sowie der umseitigen Mandats-Referenz (M-ID), den heute fälligen umseitigen Betrag von meinem umseitig durch die IBAN bezeichneten Konto mittels Lastschrift einmalig einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom umseitig genannten Unternehmen auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen und verpflichte mich, für die notwendige Kontodeckung zu sorgen. Die Frist zur Ankündigung des Lastschrifteinzugs wird auf einen Tag verkürzt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Adressweitergabe / Nichteinlösung
Ich weise mein Kreditinstitut unwideruflich an, bei Nichteinlösung der Lastschrift umseitiges Unternehmen sowie dessen Dienstleister auf Anforderung meinen Namen und meine Anschrift zur Geltendmachung der Forderung mitzuteilen. Bei von mir zu vertretenden Nichteinlösungen von Lastschriften verpflichte ich mich, dadurch entstehende Kosten zu ersetzen.


……………………………………………………………………………
(Unterschrift des/der Karteninhabers/in)


Datenschutzrechtliche Information
Wir erfassen Ihre Zahlungsinformationen (Kontonummer, Bankleitzahl, IBAN, Kartenverfalldatum und Kartenfolgenummer, Datum, Uhrzeit, Betrag, Terminalkennung, Standort des Terminals) zum Zweck der Zahlungsabwicklung, zur Kartenprüfung und zur Verhinderung von Kartenmissbrauch.
Wird bei einer Zahlung im Elektronischen Lastschriftverfahren (d.h. mit girocard und Unterschrift) eine Lastschrift von  Ihrer Bank nicht eingelöst oder von Ihnen widerrufen (Rücklastschrift), wird dies in eine Sperrdatei eingetragen. Solange ein Sperreintrag besteht, ist eine Zahlung mit girocard und Unterschrift nicht möglich. Der Eintrag in der Sperrdatei wird gelöscht, sobald die Forderung vollständig beglichen wurde oder wenn Sie Rechte aus dem getätigten Kauf geltend machen (z.B. bei Sachmangel oder Rückgabe der Ware)"

Richtiges Aufbewahren von Thermorollen und Thermopapier Belegen
Thermopapier sollte grundsätzlich nicht dem direkten Sonnenlicht, sowie keiner großen Hitze ausgesetzt werden. Die Licht geschützte Lagerung in kühlen Räumen, ermöglicht eine lange Haltbarkeit neuer verpackter Thermorollen über mehrere Jahre. Aus Thermopapier bestehende Kassenbelege, sollten ebenfalls dunkel und kühl lagern. Ebenfalls sollten die Belege nicht in Taschen, Klarsichtfolien, oder Geldbörsen aufbewahrt werden. Der Kontakt der Belege zu Kunststoffen, Fetten, Lösungsmitteln und Ölen beeinflusst das Druckbild durch Verblassen, bis hin zur Unlesbarkeit. Die richtige Lagerung ist gerade für den Kunden sehr wichtig, denn ist die Schrift eines Kassenbons mit Thermodruck verblasst, könnte es im Garantiefall, beim Umtausch, oder bei der Rückgabe von Waren schwierig werden.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
EC Rollen 57mm x 40m x 12mm Lastschriftdruck VPE/20 Stück EC Rollen 57mm x 40m x 12mm Lastschriftdruck VPE/20 Stück
Breite: 57mm
Länge: 40m
Ø Rolle: 56mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: Lastschrift
Verpackungseinheit Karton/20 Rollen
ab 0,53 €*
EC Rollen 57mm x 40m x 12mm VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 40m x 12mm VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 40m
Ø Rolle: 56mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: nein
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,44 €*
EC Rollen 57mm x 40m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 40m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 40m
Ø Rolle: 56mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: Lastschrift
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,47 €*
Thermorollen EC 80mm x 80m x 12mm Lastschriftdruck VPE/30 Stück Thermorollen EC 80mm x 80m x 12mm Lastschriftdruck VPE/30 Stück
Breite: 80mm
Länge: 80m
Ø Rolle: 78mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: Lastschrift
Verpackungseinheit Karton/30 Rollen
ab 0,88 €*
EC Rollen 57mm x 14m x 12mm VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 14m x 12mm VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 14m
Ø Rolle: 35mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: nein
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,36 €*
EC Rollen 57mm x 9m x 12mm VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 9m x 12mm VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 9m
Ø Rolle: 30mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: nein
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,33 €*
EC Rollen 57mm x 18m x 12mm VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 18m x 12mm VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 18m
Ø Rolle: 39mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: nein
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,37 €*
EC Rollen 57mm x 25m x 12mm VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 25m x 12mm VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 25m
Ø Rolle: 45mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: nein
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,37 €*
EC Rollen 57mm x 25m x 12mm phenolfrei VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 25m x 12mm phenolfrei VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 25m
Ø Rolle: 45mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermo phenolfrei
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: nein
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,43 €*
EC Rollen 57mm x 9m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 9m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 9m
Ø Rolle: 30mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: Lastschrift
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,35 €*
EC Rollen 57mm x 14m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 14m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 14m
Ø Rolle: 35mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: Lastschrift
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,36 €*
EC Rollen 57mm x 18m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück EC Rollen 57mm x 18m x 12mm Lastschriftdruck VPE/50 Stück
Breite: 57mm
Länge: 18m
Ø Rolle: 39mm
Ø Kern: 12mm
Papier: Thermopapier
Gewicht: 55g/m²
Farbe: weiß
Aufdruck: Lastschrift
Verpackungseinheit Karton/50 Rollen
ab 0,38 €*
1 von 2
Zuletzt angesehen